Rezension: Flugangst 7A

OI000829-01.jpeg

Es gibt eine tödliche Waffe, die durch jede Kontrolle kommt. 
Jeder kann sie ungehindert an Bord eines Flugzeugs bringen. 
Ein Nachtflug Buenos Aires-Berlin. 
Ein labiler Passagier, der unter Gewaltphantasien leidet. 
Und ein Psychiater, der diesen Patienten manipulieren soll, um an Bord eine Katastrophe herbeizuführen. 
Sonst verliert er etwas sehr viel Wichtigeres als sein Leben…  „Rezension: Flugangst 7A“ weiterlesen

Advertisements

Kurzrezension: Söldnerfluch

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Söldnerfluch  Originaltitel: Stranger of the Tempest  • Tom Lloyd • Fantasyroman • Heyne Verlag • 608 Seiten • 10.07.2017 • ISBN 978-3-453-31868-7 (TB) ISBN 978-3-641-21212-4 (eBook) • 14,99€ (TB) • 11,99€ (eBook)
Hier kommt ihr direkt zum Buch

Design ohne Titel (4)
Er nennt sich Luchs. Er kennt nur ein Leben, nämlich das Soldatenleben. Luchs schlägt sich schon seit Jahren als Söldner durch, und das eigentlich mehr schlecht als recht. Doch dann muss er für seine neuesten Auftraggeber ein Mädchen retten – und das hat zu allem Unglück auch noch eine magische Begabung. Und wird vom mächtigsten Ritterorden gesucht. Also genau das, was Luchs gerade noch gebraucht hat. Aber leider hat Luchs ein verflucht gutes Herz – und eine verdammt gute Waffe… „Kurzrezension: Söldnerfluch“ weiterlesen

Rezension: Berühre mich. Nicht.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Berühre mich. Nicht • Laura Kneidl •  New Adult • Lyx (Bastei Lübbe) • 462 Seiten • ET 26.07.2017 • ISBN 978-3-7363-0527-4 (TB) • ISBN 978-3-7363-0609-7 (eBook) • TB 12,90€ • eBook 9,99€
Hier kommt ihr direkt zum Buch

Design ohne Titel (4)

Sie dachte, dass sie niemals lieben könnte. Doch dann traf sie ihn …
Als Sage in Nevada ankommt, besitzt sie nichts – kein Geld, keine Wohnung, keine Freunde. Nichts außer dem eisernen Willen, neu zu beginnen und das, was zu Hause geschehen ist, zu vergessen. Das ist allerdings schwer, wenn einen die Erinnerungen auf jedem Schritt begleiten und die Angst immer wieder über einen hereinbricht. So auch, als Sage ihren Job in einer Bibliothek antritt und dort auf Luca trifft. Mit seinen stechend grauen Augen und seinen Tätowierungen steht er für alles, wovor Sage sich fürchtet. Doch Luca ist nicht der, der er auf den ersten Blick zu sein scheint, und als es Sage gelingt, hinter seine Fassade zu blicken, lässt dies ihr Herz gefährlich schneller schlagen…

„Rezension: Berühre mich. Nicht.“ weiterlesen

Rezension: Snow – Die Prophezeiung von Feuer und Eis

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Snow – Die Prophezeiung von Feuer und Eis • Danielle Paige  Fantasy • Thienemann Verlag • 400 Seiten • ET 19.09.2017  ISBN 978-3-522-20237-4 • HC 17,99€ / eBook 14,99€

Design ohne Titel (4)
Algid, ein Reich aus Eis und Schnee, ist Snows wahres Zuhause. Hier soll sie ihre eigentliche Bestimmung annehmen und das Land aus den frostigen Ketten König Lazars befreien. Snow, jahrelang in der Menschenwelt festgehalten, fällt es schwer, ihren Auftrag und ihre magischen Fähigkeiten zu akzeptieren. Durch Jagger und Kai, die sich beide um sie bemühen, erfährt sie die Geheimnisse von Algid und seinen Bewohnern. Doch Snows Herz gehört eigentlich schon Bale – dem sie ihre Flucht verdankt und den sie jetzt verzweifelt sucht… 

„Rezension: Snow – Die Prophezeiung von Feuer und Eis“ weiterlesen

Rezension: Das Reich der sieben Höfe – Flammen und Finsternis

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

(Inhaltsangabe und Rezension kann eventuell Spoiler für die enthalten, die Band eins Das Reich der sieben Höfe – Dornen und Rosen noch nicht kennen)

Feyre hat überlebt. Sie hat Amarantha, die grausame Fae-Königin, besiegt und ist mit Tamlin an den Frühlingshof zurückgekehrt. Doch das scheinbar glückliche Ende täuscht. Tamlin verändert sich immer mehr und nimmt ihr allen Freiraum. Feyre hat Albträume, denn sie kann die schrecklichen Dinge nicht vergessen, die sie tun musste, um Tamlin zu retten. Und sie ist einen riskanten Handel mit Rhys eingegangen und muss nun jeden Monat eine Woche an seinem gefürchteten Hof der Nacht verbringen. Dort wird sie immer tiefer in ein Netz aus Intrigen, Machtspielen und ungezügelter Leidenschaft gezogen. „Rezension: Das Reich der sieben Höfe – Flammen und Finsternis“ weiterlesen

Rezension: Mustang Creek – Liebe ist mein Gefühl für dich

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Wildpferde in der Nähe einer Ranch: Für Lucinda Hale ist das die perfekte Gelegenheit die Tiere zu beobachten! Wenn bloß dieser ignorante Rancher Drake Carson nicht von ihr verlangen würde, dass die Herde möglichst schnell verschwindet. Bei jeder ihrer Begegnungen scheint die Luft zwischen Lucinda und Drake Funken zu sprühen. Und dann küsst er sie plötzlich überraschend zärtlich. Hat dieses Knistern zwischen ihnen etwa doch noch einen anderen Grund? „Rezension: Mustang Creek – Liebe ist mein Gefühl für dich“ weiterlesen

Kurzrezension: Die Stunde der Schuld

Die Stunde der Schuld

Sie änderte ihren Namen, sie änderte ihr Leben – aber jemand will sie nicht gehen lassen…
Naomi Carson war elf, als sie ihrem Vater eines Nachts in den Wald folgte. Sie vermutete dort ihr Geburtstagsgeschenk, ein neues Fahrrad. Stattdessen machte sie eine grausige Entdeckung, die ihre Welt zerbrechen ließ – denn ihr Vater war nicht der Mann, für den ihn alle hielten. Trotz allem wuchs Naomi zu einer starken jungen Frau heran und bereiste als erfolgreiche Fotografin die Welt. Nun hat sie beschlossen, ihr unstetes Leben aufzugeben und endlich sesshaft zu werden. Sie verliebt sich in ein altes Haus an der Küste – und in den attraktiven Xander Keaton, doch als im Wald bei ihrem Haus eine Frauenleiche auftaucht, scheint der Albtraum von Neuem zu beginnen… „Kurzrezension: Die Stunde der Schuld“ weiterlesen