Blogplaner – Wie plane ich am Besten?

BLOGGER JOURNALWie plane ich meinen Blogkram? Wie behalte ich die Übersicht über Anfragen, Rezensionsexemplare & Co.?


OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Rezensionsexemplare, Anfragen an Verlage, Challenges, Neuerscheinungen und und und… All die Sachen kann ich mir nie im Leben merken, also musste eine Gelegenheit her, wie ich eine Übersicht über meinen Blogkram bekomme.
Wenn man am Anfang des Bloggens steht, geht das alles vielleicht noch mit einer losen Zettelwirtschaft. Da ich aber in der Hinsicht sehr organisiert bin und alles an einer Stelle haben möchte, plane ich alle blogschen Dinge sehr penibel in meinem schlauen Buch. Dort steht wirklich alles drin, was wichtig ist. Wer seinen Blog schon eine Weile führt, dem kann ich eine organisatorische Lösung nur ans Herz legen. Man verliert irgendwann sonst einfach komplett den Überblick.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Als erstes solltet ihr euch die Frage stellen, mit welchem System ihr arbeiten möchtet.
Die zwei dafür, wie ich finde, am geeignetsten Möglichkeiten sind Ringsysteme (Filofax, Websters Page, No-Name, etc.)  oder das ganz klassische Notizbuch.
Mit einem solchen plane ich im Moment. Eine zeitlang war ich auch auf dem Ringplanertrip. Das Problem war irgendwann einfach, dass mir die genutzte Personalgröße (9,5 x 17 cm) zu klein war/wurde und ich nicht den Platz hatte, um mich richtig auszulassen. Klar, ich hätte auch einfach eine Nummer größer nehmen können – also A5, aber die Größe bezeichnet das Papier im Planer, der Planer selbst ist dann nochmal ein ganzes Stück größer. So groß, dass er dann nicht mehr handtaschentauglich ist. Und der Sinn liegt ja nicht darin, dass er nur Zuhause bleibt. Ich möchte schließlich auch unterwegs planen können und den Überblick behalten.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Also war die nächste Möglichkeit, es mit einem Notizbuch in A5  zu probieren. Da ist das Papier in besagter Größe und das „drumherum“ auch. Diesmal also handtaschengeeignet.
Ein Nachteil beim Notizbuch ist, dass die Blätter fest sind und sich nicht austauschen lassen, wie bei einem Ringplaner. Wenn man mit einer Seite also nicht zufrieden ist, oder etwas ergänzen möchte, wird es etwas schwieriger. Damit habe ich mich aber jetzt abgefunden. Ich kritzle meine Ideen einfach auf einem Schmierzettel vor und übertrage sie dann ins Notizbuch und plane im Vorfeld direkt genügend Platz ein, falls ich etwas erweitern möchte.

Wenn man sich für ein System entschieden hat, gehts weiter: Wie gehe ich jetzt vor, wie fange ich an zu planen? Das System selber, ist für die Planung in dem Sinne nicht wichtig. Eure Listen, etc. erfüllen ja trotzdem den gleichen Zweck.
Ich habe mich für eine abgeschwächte Version des sogenannten Bullet Journal entschieden. Das Bullet Journaling ist vielseitig, praktisch und gleichzeitig noch hübsch anzusehen. Das tolle daran ist einfach, dass ihr euch mit euren Ideen komplett auslassen könnt, so wie es für euch am angenehmsten und sinnvollsten ist.
Zur Erklärung, was denn Bullet Journal eigentlich bedeutet:

„Ein Bullet Journal (BuJo) ist ein Notizbuch, in dem du alles, was du zu tun / was du vor hast und was dich beschäftigt, einträgst. […] Quelle: Karen Unfug

Heißt also, dass man so all seine Ideen, Aufgaben, Ziele, usw. – einfach alles was wichtig ist – aus dem Kopf bekommt und (auf Papier) festhällt. Und das auch noch auf eine kreative Art und Weise.

Was baut man am besten in den Planer ein? Alles, was ihr braucht! Macht Listen, Tracker, etc. für das, was ihr festhalten wollt. Da gibt es keine Vorgaben. Tobt euch aus!
Bei mir findet man beispielsweise folgendes:
• Kalender (für die Beitragsplanung)
• Dailey-Tracker (täglich posten)
• offene Beiträge
• Rezensionsexemplare
• Anfragen
• Neuerscheinungen der nächsten Monate
• Neuzugänge der einzelnen Monate
• Challenges, Leserunden, etc.
• Tracker für Facebook, Instagram und WordPress
• Kooperationen
• Ideen
• viel Platz für Notizen oder weitere Listen & Co.

OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERA

Natürlich gibt es noch viele andere Dinge, die ihr eintragen und aufschreiben könnt: Eine Übersicht über eure geschriebenen Rezensionen, eure Wunschliste, Kontaktdaten (bspw. von Verlagen), Statistiken und und und…

Ich habe im Moment alles was ich brauche. Aber wie gesagt, sollte es noch etwas geben, kann ich mein BuJo jederzeit erweitern.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Solltet ihr mehr der Fan eines Ringplaners sein und ihr habt keine Lust, die Seiten selber zu gestalten, gibt es im Internet zahlreiche Downloadmöglichkeiten (darunter massenhaft Freebies  – also kostenlose Dateien)  fertiger Listen in den verschiedensten Designs und Planergrößen.
Das Ringsystem hat seine Vorteile, keine Frage.
Jeder muss aber selber herausfinden, welches System am ehesten zu einem passt. Das funktioniert am Besten durch Ausprobieren.
Schnappt euch Notizbuch, Lineal und Stift, besorgt euch einen Ringplaner (es gibt sehr günstige Ringbuchplaner im Internet) oder sucht euch Ideen für eine andere Blogplanermöglichkeit.

trenner beitrag
So! Das war’s erstmal. Ich hoffe, ich konnte euch ein paar Anregungen und Ideen verschaffen.
Habt ihr bereits einen Blogplaner und nutzt keine der genannten Möglichkeiten? Dann los, erzählt mir, wie ihr plant! ;)

Egal wie ihr euren Blog plant, ich wünsche euch (weiterhin) viel Spaß dabei!

… Currently Reading …

RoundPhoto_Mar122017_143443.jpg
✨ Ich mache es mir jetzt mit #morgenliebichdichfürimmer, Tee und Schoki gemütlich.

Und hier heute so?

✨ Mallory und Rider kennen sich seit ihrer Kindheit. Vier Jahre haben sie sich nicht gesehen und Mallory glaubt, dass sie sich für immer verloren haben. Doch gleich am ersten Tag an der neuen Highschool kreuzt Rider ihren Weg – ein anderer Rider, mit Geheimnissen und einer Freundin. Das Band zwischen Rider und Mallory ist jedoch so stark wie zuvor. Als Riders Leben auf eine Katastrophe zusteuert, muss Mallory alles wagen, um ihre eigene Zukunft und die des Menschen zu retten, den sie am meisten liebt…

Hier kommt ihr direkt zum Buch:
https://www.randomhouse.de/Taschenbuch/Morgen-lieb-ich-dich-fuer-immer/Jennifer-L.-Armentrout/cbt/e508505.rhd

#jenniferlarmentrout #cbt #cbtverlag #frigid #neuerscheinung #randomhouse #buchblögchen #miteinanderstattgegeneinanderweiser-hintergrund_20170109221821878

… Gewinnspiel …

RoundPhoto_Feb202017_140353.jpg
❤ +++ GEWINNSPIEL +++ ❤

Was könnt ihr gewinnen?
Den Thriller „Der Totschläger“ von Chris Carter (ME)

Worum geht’s im Buch?
➡ Detective Robert Hunter bekommt einen mysteriösen Anruf…
Der Unbekannte am Telefon fordert ihn auf, eine Website zu öffnen. Dort sieht er ein Video, auf dem ein Mensch gefoltert und ermordet wird … Noch ehe Hunter und Kollege Garcia mit den Ermittlungen starten, erhält Hunter wieder einen Anruf: Ein weiteres Video im Internet, noch ein brutaler Mord vor laufender Kamera. Und der Täter zwingt die Ermittler, eine Rolle in seinem kranken „Spiel“ zu übernehmen …

Wie könnt ihr teilnehmen?
➡ Ich würde mich sehr, sehr freuen, wenn ihr meinem Blog folgen würdet.
➡ Lasst mir einen lieben Kommentar (im Originalbeitrag) da.
Ihr könnt mir ja auch verraten, warum ausgerechnet ihr gewinnen solltet.
➡ Ein weiteres Los gibt es, wenn ihr Freunde markiert, das Gewinnspiel teilt und/oder zusätzlich auch auf Facebook oder Instagram teilnehmt.

Das Gewinnspiel endet Sonntag, den 05.03.17!

Und zuletzt:
> Der Gewinner wird ausgelost.
> Teilnahme nur möglich
innerhalb Deutschlands.
> Die Adresse des Gewinners wird nur zur Überbringung des Gewinns benutzt und direkt im Anschluss gelöscht.
> Facebook hat nichts mit dem Gewinnspiel zu tun.
> Kein Ersatz bei Verlust auf dem
Versandweg.
> Auszahlung des Gewinns nicht möglich.

#dertotschläger #chriscarter #ullstein #thriller #gewinnspiel #buchblögchen
#miteinanderstattgegeneinanderweiser-hintergrund_20170109221821878

… Tee & Lese-Zeit …

RoundPhoto_Feb192017_135822.jpg
Bei uns ist es heute recht kalt.
Deshalb geht es jetzt mit einem leckeren heißen Tee und meinem #currentlyreading ab auf die Couch 😊

„Mein Herz und deine Krone“ gefällt mir wirklich sehr gut bisher ❤

Was macht/lest ihr gerade so?

Hier kommt ihr direkt zum Buch:
https://www.randomhouse.de/Taschenbuch/Mein-Herz-und-deine-Krone/Heather-Cocks/Blanvalet-Taschenbuch/e493390.rhd
#meinherzunddeinekrone #heathercocks #jessicamorgan #blanvalet #randomhouse #miteinanderstattgegeneinanderweiser-hintergrund_20170109221821878

… Filofax-Liebe …

RoundPhoto_Feb182017_174530.jpg
Darf ich euch ganz kurz jemanden vorstellen?

Mein neuer Filofax – ich liebe ihn jetzt schon abgöttisch 😍😃

Ich liebe Pastellfarben. Fehlen nur noch Washis in pastelligen Tönen.

Hach, ich bin hin und weg 💚

PS: Habe ich schon erwähnt, dass ich total verliebt bin?! 😍😃

Hier kommt ihr – wenn ihr jetzt genauso verliebt seid wie ich – direkt zum Planer:
http://www.filofax.de/domino-soft-organiser-1.html#year=2017&color=Duck%2520Egg

#filofax #filofaxing #domino #dominosoft #duckegg #plannerlove #planerliebe #plannergirl #planermädchen #miteinanderstattgegeneinanderweiser-hintergrund_20170109221821878

… Kinotickets …

RoundPhoto_Feb152017_151602.jpg
Letzte Woche habe ich auf der Facebookseite von Knaur Fantasy & Science Fiction zwei Kinofreikarten für den Film „The Girl With All The Gifts“ gewonnen.

Heute kamen die Tickets an & ich freue mich so dermaßen auf den Film!! 😍

Meine Mama wird mich begleiten 💚

Hat schon jemand von euch den Film gesehen, bzw. hat vor, sich den Film anzuschauen?
Oder kennt ihr sogar die Buchvorlage „Die Berufene“ von M.R. Carey?
Je nachdem, wie mir der Film gefällt, werde ich dann auch auf jeden Fall das Buch lesen wollen.

Hier kommt ihr zur Buchvorlage zum Film:
https://www.droemer-knaur.de/buch/7925025/die-berufene

#droemer #knaur #droemerknaur #fantasy #sciencefiction #dieberufene #mrcarey #thegirlwithallthegifts #miteinanderstattgegeneinanderweiser-hintergrund_20170109221821878

… erstmal Tee …

RoundPhoto_Feb112017_135653.jpg
Ich mache es mir heute mit diesem neuen Schätzchen und meinem Lieblingstee gemütlich.
Habe erst ein paar Seiten gelesen, bin aber bereits restlos begeistert 😊

Natürlich darf meine neue Lieblingstasse dabei nicht fehlen.
Gestern im Porta gesehen, für gut befunden und schließlich gekauft 😇
Ich finde sie total toll!

Welches Buch begeleitet euch dieses Wochenende?

#wirfliegenwennwirfallen #avareed #ueberreuter #ohneteeohnemich #darjeelingtee #miteinanderstattgegeneinander

Hier kommt ihr direkt zum Buch:
http://www.ueberreuter.de/shop/9783764170721-wir-fliegen-wenn-wir-fallen/weiser-hintergrund_20170109221821878

… Bloggerpaket …

roundphoto_feb042017_182019
Ich hatte noch gar nicht damit gerechnet…

Als ich eben nach Hause kam, hat doch tatsächlich schon das Bloggerpäckchen auf mich gewartet, welches die liebe Tanja Rörsch von mainwunder und Emily Thomsen vor ein paar Tagen in mühseliger Arbeit im Rahmen der Fantasywoche (am Montag gehts übrigens schon los) für so viele Blogger gepackt haben.

Was soll ich sagen… Ich bin absolut begeistert und mehr als zufrieden!!! 😱😍

Dankeschön – für die tolle Zusammenarbeit, das mega tolle Päckchen und nochmal an Emily. Du weißt wofür ❤😉

Ich werde meinen Abend jetzt damit verbringen, die ganzen tollen Bücher anzuhimmeln 😇

#fantasywoche #facebookfantasywoche
#miteinanderstattgegeneinanderweiser-hintergrund_20170109221821878

… Medusas Fluch …

RoundPhoto_Feb042017_181451.jpg
Wie ihr ja bestimmt mittlerweile wisst, zähle ich zu den Bloggern, die an der Fantasywoche mitwirken.
Autorin Emily Thomsen ist eine von beiden Schirmherrinen, denen wir das ganze zu verdanken haben.
Heute hat sie mit einer ganz besonderen Aktion bewiesen, dass es doch noch herzensgute Menschen dort draußen gibt.
Einen großen Dank dafür, liebe Emily! 😊💛

So, als kleine Gegenleistung, möchte ich euch jetzt ihr Buch „Medusas Fluch“ zeigen.
Ich habe es bisher noch nicht gelesen, aber es hört sich wahnsinnig interessant an. Werde es also bald nachholen 😉

#fantasywoche #facebookfantasywoche #emilythomsen #medusasfluch
#miteinanderstattgegeneinander

>> Medusa wird von ihrer Mutter Gaia verflucht: Jeder Mann, den sie liebt, erstarrt zu Stein. Sie muss mit ansehen, wie ihre große Liebe stirbt, und zerbricht beinahe daran. Das will die junge Gorgone nie wieder ertragen müssen. Sie entscheidet sich für ein abgeschiedenes Leben in der Menschenwelt. Nach Jahrhunderten der Einsamkeit begegnet ihr der geheimnisvolle Jendrik, dem sie sich nicht entziehen kann und Medusas Fluch erwacht von Neuem.

„Medusas Fluch“ als Taschenbuch:
https://www.amazon.de/gp/aw/d/1542515912/ref=mp_s_a_1_1?__mk_de_DE=ÅMÅZÕÑ&qid=1485978461&sr=8-1&pi=AC_SX236_SY340_FMwebp_QL65&keywords=medusas+fluch

„Medusas Fluch“ als Kindle Edition:
https://www.amazon.de/gp/aw/d/B01MS000W2/ref=tmm_kin_title_0?ie=UTF8&qid=1485978461&sr=8-1

… Fantasywoche …

Denkt dran, meine Lieben!

Am 06.02. startet die Fantasywoche hier auf Facebook.
Noch könnt ihr euch euer persönliches und kostenloses Leser- oder Autorenticket sichern!

Was erwartet euch?
➡ Live-Lesungen
➡ Challenges
➡ Gewinnspiele
➡ Überraschungen
➡ tolle Buchvorstellungen und Interviews der teilnehmenden Autoren (hier habt ihr nochmal eine Übersicht: http://fantasywoche.de)

Bis dann, ich freue mich auf euch! 😊

Ich denke, dass ich da im Namen aller spreche, die diese ganze Aktion auf die Beine gestellt und unterstützt haben:
– den Schirmherrinnen Emily Thomsen und Christin Burger
– den teilnehmenden Autoren und Bloggern
– und Tanja und Rebecca von Mainwunder, die (für mich) eine große Hilfe bei der ganzen Bloggerplanung waren/sind ❤

… Blogarbeit …

RoundPhoto_Jan092017_215920.jpgDen Montagabend habe ich mal dafür genutzt, meinen Blog ein bisschen auf Vordermann zu bringen und zu aktualisieren.
Alte Texte überarbeitet, neue Seiten erstellt, …

Was macht ihr heute Abend? Lesen, TV, Blogarbeit, …?
Ich werde gleich ein bisschen weiterlesen 😊

Wenn ihr möchtet, könnt ihr euch gerne mal ein bisschen umschauen. Vielleicht fällt euch noch irgendetwas ein, was ich mit einbauen könnte…

Weißer-Hintergrund_20170109221821878.jpg

 

… Neuigkeiten für 2017 …

Screenshot_2017-01-11-21-13-40_1_1.jpg
🔷🔸 Neuigkeiten für 2017 🔸🔷

u.a. Konkurrenzkampf unter Bloggern
Erstmal hoffe ich, dass ihr alle gut ins neue Jahr reingekommen seid.
Ich habe hier ein paar Ankündigungen an euch, die mir sehr wichtig sind. Ich bitte euch also, den kompletten Text bis zum Ende zu lesen.

▪ Die erste Neuerung in diesem Jahr ist,
dass es ab sofort das
#BuchhighlightdesMonats geben wird.
Immer am jeweils monatsletzten.
Ich zeige euch mein Buchhighlight aus
dem entsprechenden Monat, quassel
noch ein bisschen darüber und natürlich
interessiert mich dann auch brennend,
was euer Liebling war.
▪ Ich habe letztens einen Bericht gelesen,
in dem es über den Neid und Kampf
unter Bloggern geht. Blogger sollen sich
untereinander nichts gönnen und ja auf
keiner anderen Seite und keinem
anderen Blog kommentieren oder einen
Beitrag liken, weil diese/r ja dann
„besser“ wie der eigene dastehen
könnte. Dieser Artikel hat mich zum
Nachdenken gebracht.
Warum gibt es einen Konkurrenzkampf
unter Bloggern? Haben wir das nötig?
Klar, jeder möchte seine Seite oder
seinen Blog weit bringen. Aber schafft
man das, indem man nur auf sich selbst
guckt und alle anderen Beiträge links
liegen lässt? Nur an sich denkt und
nichts für andere Blogger übrig hat?
Eine ziemlich fragwürdige Denkweise
finde ich.
Ich gucke mir gerne andere Seiten und
Blogs an und lasse auch gerne mal
einen lieben Kommentar oder einen
Däumchen da. Ich unterhalte mich
gerne mit anderen Bloggern. Gerade
deshalb finde ich, bringt man auch seine
eigene Seite weiter. Konversation und
Austausch sind dabei wichtige Wörter.
Egoismus zählt nicht dazu.
Die vielen bekannte Reichweite macht
einem im Moment einen großen Strich
durch die Rechnung. Ich möchte
kommentieren. Wenn ich aber keine
Beiträge angezeigt bekomme, ist das
nun mal schlecht. Natürlich könnte ich
sagen, ich gucke jeden Tag mal auf allen
Seiten nach, ob es was neues gibt. Aber
ich kenne mittlerweile so viele Seiten, da
kann ich nicht einfach meinen Tag damit
verbringen durch Facebook, WordPress
und Co. zu wandern. Das ist nicht Sinn der
Sache.
Ab sofort möchte ich mich einfach
gezielt mit anderen Bloggern und deren
Seiten und Blogs „verbünden“. Wir
Bloggen sollten zusammenhalten und
uns nicht gegenseitig bekriegen:
#miteinanderstattgegeneinander
Was habe ich geplant? Ich möchte
Gastbeiträge schreiben, von anderen
Bloggern für meine Seite schreiben
lassen, gemeinsame Aktionen planen
(Challenges, Leserunden,
Autoreninterviews) und viel mehr.
Wenn ihr Blogger da draußen also Lust
habt und euch vielleicht noch andere
Ideen im Kopf schwirren, her damit. Ich
habe da richtig Bock drauf. Ich hoffe ihr
auch 😊
▪ Ich möchte mehr von meinen stillen
Lesern erfahren: Wer genau seid ihr?
Hier gibt es viele die regelmäßig/oft
kommentieren oder meine Beiträge liken
(und ich danke euch sehr dafür!!!!!), aber
bei über 800 Followern auf Fb frage ich
mich, was mit den anderen ist. Was ist
der Grund dafür, warum ich von euch
nichts lese, generell einfach keine
Reaktionen bekomme? Interessiert ihr
euch denn für meine Beiträge? Lest
ihr sie? Nehmt ihr sie wahr? Oder seht
ihr meine Beiträge und scrollt dann
einfach ohne größeres Interesse weiter? Den letzten Punkt fände ich wirklich schade und traurig.
Es ist nicht böse gemeint, es interessiert
mich nur schlichtweg.
Ich möchte mich einfach mit euch
austauschen und über das, was wir alle
lieben – Bücher und lesen – diskutieren.
Ein Blog soll auch von Kommunikation
leben. Meiner Meinung nach.
Ich möchte Leser haben, die
aus ernstem Interesse hier sind und
auch gerne mal Konversationen führen
möchten.
Ich gebe mir immer viel Mühe bei meinen
Beiträgen. Besonders bei den Bildern.
Wenn dies nicht wertgeschätzt wird und
ich wenig bis gar kein Feedback
bekomme, dann vergeht mir irgendwann
die Lust aufs Bloggen.
Also, es würde mich einfach wirklich
freuen, wenn ihr in der nächsten Zeit
vielleicht ein bisschen aktiver werdet. Ein
kleiner Kommentar ist doch schnell
geschrieben. Ihr sollt ja keinen Roman
schreiben. Und ein Däumchen zu geben,
ist mit einem einzigen Klick geschafft 😊
In dem Sinne:
Habt ihr noch Wünsche? Irgendwelche Ideen für etwas, was ich einbauen könnte? Stört euch irgendetwas auf der Seite oder auf dem Blog? Möchtet ihr mir etwas mitteilen?
Ich bin immer für konstruktive und sachliche Kritik offen.weiser-hintergrund_20170109221821878

 

… Jahresrückblick …

RoundPhoto_Jan102017_160438.jpg

📖 Jahresrückblick 2016 📖

➡ Bücherhighlights & ein Danke an euch ⬅

Da das Jahr in wenigen Stunden nun auch schon wieder vorbei ist, dachte ich mir, dass es Zeit ist, mir Gedanken über meine diesjährigen Bücherhighlights zu machen.
Es gab einige Bücher die ich unfassbar toll fand und andere wiederum, die mich leider wirklich enttäuscht haben.

Beginnen wir mit dem Ranking meiner Top 3:

Die Bronzemedaille geht an ein Buch von einem meiner absoluten Lieblingsautoren: Nicholas Sparks.
Sein aktueller Roman „Wenn du mich siehst“ hat mich von der ersten Seite an gepackt. Es treffen zwei junge Menschen aufeinander, die auf den ersten Blick nicht zueinander zu passen scheinen. Doch sie kämpfen für ihre Liebe und müssen dabei einige Hürden überstehen. Das Buch ist nicht einfach nur irgendeine Schnulze. Neben der Lovestory, sorgen Thriller-Elemente für tolle Spannung, die einen dazu zwingt, unbedingt weiter zu lesen.
Freue mich auf sein nächstes im neuen Jahr.

Die Silbermedaille geht an ein Buch, welches mich wirklich überrascht hat:
„Plötzlich Banshee“ von Nina MacKay.
Der Klappentext hat mich zwar super angesprochen, aber ich war unsicher, ob es wirklich etwas für mich ist, weil ich eigentlich nicht so der Fan von „gewitzten“ Büchern bin. ABER, ich bin unglaublich froh, dass ich es trotz aller Vorbehalte gelesen habe. Die Story ist ganz anders, als ich sie mir vorgestellt hatte. Absolut super! Das Buch glänzt mit tollen Sprüchen und einer super interessant ausgeschmückten Story. Ein wahnsinnig guter Roman über eine tollpatschige Todesfee mit der perfekten Prise Action und Romantik. Absolut lesenswert!

Last but not least das Sahnehäubchen meiner Jahreshighlights.
Eine junge Autorin, welche ein wirklich absolut grandioses Buch geschrieben hat:
„Ein Hauch deiner Liebe“ von der sooo sympathischen L.-J. Pyka.
Wer dieses Buch liest, macht Bekanntschaft mit einem nicht endenden Suchtfaktor! Das Buch zeigt, dass hinter jedem schönen Moment, auch der tiefste aller Abgründe auf einen warten kann. Man sollte jeden Moment genießen. Ich habe geheult wie ein Schlosshund, einfach weil es so schön und traurig zugleich ist. Wer diese Geschichte nicht liest, der verpasst etwas wirklich großartiges!
Aber es gab auch noch einige andere Bücher in diesem Jahr die mir ausgesprochen gut gefallen haben:
> die „Will & Layken“-Reihe
> „Das Paket“
> „Zimtsommer“
> „Das Haus das in den Wellen
verschwand“
> „Vierundzwanzig Stunden“
> „Ein Leuchten im Sturm“
> „Sternenregen“

Zwei Bücher die mich leider überhaupt nicht überzeugen konnten, sind „Todesflehen“ von Alex Kava und „Miss you“ von Kate Eberlen. Ich fand sie leider echt grausig…

Aber wie sieht es mit euren Highlights aus? Was fandet ihr top? Was fandet ihr überhaupt nicht gut?

Wo wir schon dabei sind, möchte ich mich direkt bei euch allen bedanken.
Wofür? Für alle über achthundert Leser auf meiner Seite. Ich bin über jeden einzelnen froh, dem „Buchblögchen“ gefällt.
Ein noch größerer Dank geht an die, die auch regelmäßig meine Beiträge kommentieren und sich mit mir austauschen. Wenn ihr euch angesprochen fühlt… umso besser 😊

Ich habe mit dem Bloggen erst in diesem Jahr angefangen und trotzdem habe ich schon viel schönes damit erlebt und ganz viele liebe Leser kennen gelernt.
Aber ich habe mich auch mit anderen Bloggern angefreundet, bei denen ich mich ebenfalls für die schöne Zusammenarbeit und die angenehmen Gespräche bedanken möchte.
Wenn ihr tatsächlich alles bis hier hin gelesen habt: Danke!

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und ich möchte euch jetzt schon mal einen guten und stolperfreien Rutsch in Richtung 2017 wünschen.

Wir lesen uns im nächsten Jahr wieder. Auf dass wir dann die 1000 knacken! 🎉🎉😘

weiser-hintergrund_20170109221821878

… fröhliche Weihnachten …

RoundPhoto_Jan102017_225453.jpg

Meine Lieben, ich wünsche euch allen ganz tolle Weihnachtstage!
Genießt die Zeit, macht es euch gemütlich.

Wie verbringt ihr Weihnachten? Irgendwelche Rituale?

Da meine Mama an Heiligabend Geburtstag hat, wird bei uns heute nicht nur Weihnachten, sondern auch Geburtstag gefeiert . 🎉
Später, wenn meine Oma dann dazu kommt, folgt auch unser obligatorisches Weihnachtswichteln😃

So, viel Spaß heute und lasst euch reich (mit Büchern) beschenken! Natürlich möchte ich nach Weihnachten dann Beweisfotos eurer Ausbeute sehen 😉weiser-hintergrund_20170109221821878

… Gewinnspielzeit …

RoundPhoto_Jan112017_203829.jpg

🎊➡ WEIHNACHTSGEWINNSPIEL ⬅🎊

Was könnt ihr gewinnen?
➡ Dieses mal wird es sogar drei Gewinner
geben!

1. Platz:
> den Thriller-Doppelband von Cody
McFadyen (ME) + einen Amazon-
eBook-
Gutschein für „Die Entführung“ von
Cynthia von Katz + Goodies

2. Platz:
> einen Amazon-Print-
Gutschein für „Die Entführung“ von
Cynthia von Katz

3. Platz:
> einen Amazon-eBook-
Gutschein für „Die Entführung“ von
Cynthia von Katz
Worum geht es in „Die Entführung“?
➡ Cynthia von Katz, 31,
Kriminalkommissarin beim LKA Berlin,
lebt auf dem Höhepunkt ihres Lebens,
soll einmal jüngste Polizeipräsidentin
aller Zeiten werden. Die bösen Schatten
ihrer Kindheit scheinen besiegt. Bis sie
eines Abends zu einem Einsatz gerufen
wird, der zunächst alltäglich scheint,
tatsächlich jedoch dramatisch endet.
Sie muss sich entscheiden: Karriere
oder Gerechtigkeit?

Wie kann ich teilnehmen?
➡ Gebt meiner Seite „Buchblögchen“ euer
Däumchen
➡ Liked diesen (Original)beitrag
➡ Lasst mir einen lieben Kommentar da.
Ihr könnt mir ja auch verraten, warum
ausgerechnet IHR gewinnen solltet
➡ Ein weiteres Los gibt es, wenn ihr
Freunde markiert und/oder das
Gewinnspiel teilt

Das Gewinnspiel läuft auf WordPress, Facebook und auf Instagram.
Das Gewinnspiel endet am 23.12. um 21:00 Uhr. (Mindestteilnehmerzahl: 70 Teilnehmer).

Und zuletzt:
> Teilnahme nur möglich
innerhalb Deutschlands.
> Die Adresse des Gewinners wird nur zur
Überbringung des Gewinns benutzt und
direkt im Anschluss gelöscht.
> Facebook hat nichts mit dem Gewinnspiel
zu tun.
> Kein Ersatz bei Verlust auf dem
Versandweg.

Ein großer Dank geht an Cynthia von Katz für die Bereitstellung der Amazon-Gutscheine für ihren Krimi „Die Entführung“.weiser-hintergrund_20170109221821878

 

… Kino ist angesagt …

roundphoto_jan112017_204059Schaut mal, was heute bei mir eingetroffen ist 😊

Letzte Woche habe ich bei einem Weltbild-Gewinnspiel zwei Kinokarten für „Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind“ gewonnen.

Ich bin zwar eigentlich überhaupt kein Fan von Zauberei, Harry Potter, etc., aber ich finde, dass der Trailer richtig viel verspricht und deswegen bin ich schon ganz gespannt 😊 Meine Mutter begleitet mich ❤

Habt ihr den Film schon geguckt? Wie fandet ihr ihn? Oder wollt ihr ihn noch gucken?

#PhanstastischeTierwesenundwosiezufindensind #Kino #HarryPotterweiser-hintergrund_20170109221821878

& ihr so? 😊

IMG_20161106_171641.jpg

Eigentlich wollte ich gestern Abend mit „Das fremde Mädchen“ anfangen.
Dann war ich aber plötzlich mega müde und habe stattdessen geschlafen 😴🙈
Heute hatte ich dann auf besagtes Buch keine Lust mehr und habe dann stattdessen hiermit angefangen.
Bisher gefällt es mir sehr gut 😊

Und hallooo?! Weiße Lindor ist ja wohl ein absolutes Muss dazu 😋

Was lest ihr heute an diesem trüben Sonntag?

„Das Meer der Zeit“:
Eine junge Frau auf der Suche nach Glück und Erfolg. Ein geheimnisvoller Mann, der nicht aus dieser Zeit zu stammen scheint. Eine Liebe, die keine Zukunft haben kann.
Als die junge New Yorkerin Kate den attraktiven und reichen Julian kennenlernt, glaubt sie zu träumen, denn er ist fast zu perfekt, um wahr zu sein. Da erhält sie eines Tages mit der Post ein Buch, in dem die Geschichte eines gefeierten britischen Poeten erzählt wird, der im Ersten Weltkrieg gefallen ist. Das Bild auf der Buchrückseite zeigt – IHREN Julian!

👉 https://buchbloegchen1.wordpress.com

👉 https://m.facebook.com/Buchbloegchen

👉 https://www.instagram.com/buchbloegchen

» GEWINNSPIEL «

img_20161010_163338

» BEENDET «

Der Gewinner bzw die Gewinnerin wurde auf Facebook bekannt gegeben.

📕 ✉ 🎁 » Gewinnspiel « 🎁 ✉ 📙

Zu gewinnen gibt es „Valley – Tal der Wächter“ von Jonathan Stroud, dem Autor der Bartimäus-Saga

Was ihr tun müsst um am Gewinnspiel teil zu nehmen:
» „Buchblögchen“ folgen
» einen lieben Kommentar da lassen

Und wenn ihr wollt, könnt ihr auch gerne das Gewinnspiel teilen.
Dann gibt es auch jeweils ein zusätzliches Los 😉

Das Gewinnspiel läuft zeitgleich auch auf Facebook und Instagram.

ABER ich möchte nicht nur unter einer Teilnehmerzahl von zehn Leuten verlosen. Das macht ja überhaupt keinen Spaß und ist auch nicht Sinn des Gewinnspiels.
Das Minimum sollte 50 Teilnehmer betragen.
Sobald diese Zahl erreicht ist, werde ich euch ein Datum nennen, bis wann das Gewinnspiel dann schließlich läuft.

Also dann:
Fröhliches teilnehmen! 😁
Und zuletzt:
> Teilnahme nur möglich
innerhalb Deutschlands.
> Die Adresse des Gewinners wird nur zur
Überbringung des Gewinns benutzt und
direkt im Anschluss gelöscht.
> Facebook hat nichts mit dem Gewinnspiel
zu tun.
> Kein Ersatz bei Verlust auf dem
unversicherten Versandweg per
Büchersendung.

👉 https://m.facebook.com/Buchbloegchen/

👉 https://www.instagram.com/buchbloegchen/

Thriller oder Fantasy?

img_20161008_161330

„Die 13 Heiligtümer“ habe ich vor einigen Tagen als echtes Schnäppchen adoptiert.

Es zählt wohl zur Kategorie Thriller, aber der Klappentext klingt doch sehr nach Fantasy.
Der Autor Michael Scott wird als „Der irische König der Fantasy“ angepriesen.

Hat es schon jemand von euch gelesen?
In welche Kategorie würdet ihr das Buch eher packen?
Thriller oder Fantasy?

Bin gespannt 😊

👉 https://m.facebook.com/Buchbloegchen/

👉 https://www.instagram.com/buchbloegchen/

#Sonntagsfrage

screenshot_2016-10-02-12-16-17_1_1_20161002122448618

#Sonntagsfrage ❤

Was ist euer absoluter Lieblings-Lese-Platz?

Meiner ist ganz klar im Bett!
Vor allem im Winter dick eingekuschelt mit einem leckeren heißen Getränk. Und natürlich dem perfekten Buch! 😍☕

#coffeeinbed
#dickesockengegenkaltefüße
#dashausdasindenwellenverschwand

👉 https://m.facebook.com/Buchbloegchen

👉 https://www.instagram.com/buchbloegchen/

mein wunderschönes Lesezeichen ❤

screenshot_2016-09-29-17-15-37_1

Vielen herzlichen Dank an Yvonne Rose von #KreativwerkstattRoseShop für die Bereitstellung eines ihrer selbsthergestellten Schmucklesezeichen!

Ich habe das Lesezeichen jetzt ein Buch lang über ausprobiert und getestet und kann nur sagen: Es ist wirklich toll! Es macht einen qualitativ sehr hochwertigen Eindruck und sieht dazu auch noch richtig fabelhaft aus!

Schaut doch mal in ihrem Shop vorbei. Es lohnt sich wirklich! 😊

👉 👉 https://m.facebook.com/groups/1743553369245563/?fref=ts

Sonntagsfrage ist wieder am Start 😎

paisley-muster-auf-einem-hellen-beige-hintergrund-wallpa-20806281_1_20160925131156699

Es ist wieder Sonntag und was heißt das?

Richtig! 😃

Habt ihr ein solches Buch?
Bei mir ist es das Buch, welches ich aktuell lese: » „Plötzlich Banshee“ von Nina MacKay «
Ich habe es noch nicht ganz durch, aber ich finde es trotzdem schon wahnsinnig! Ein wirklich tolles Buch!! 😊

👉 https://m.facebook.com/Buchbloegchen/

👉https://www.instagram.com/buchbloegchen/

Blogtour „Je schwärzer die Nacht“

13626590_270900396603069_7397113908665565627_n

Wie ihr dem Banner entnehmen könnt, startet ab morgen die Blogtour des neuen Thriller „Je schwärzer die Nacht“ von Leonie Haubrich.

Was bedeutet das?
Jeden Tag wird/werden ein/mehrere Blogger ihre Rezension vorstellen. Zusätzlich stehen euch noch einige Extras bevor, wie zum Beispiel eine Buchverlosung und andere diverse Verlosungen, ein Autoreninterview, eine virtuelle Schnitzeljagd und viel mehr.

Meine Rezension stelle ich euch nächste Woche Montag, den 18., hier auf meinem Blog vor.

Seid gespannt – ich bin es auch 😇😊