REZENSION // Zuversicht – Mira Magén

1543320037611

R E Z E N S I O N

Zuversicht – Mira Magén

Zuversicht • Mira Magén Roman • dtv Verlagsgesellschaft • 432 Seiten ET 09.03.2018 ISBN 978-3-423-28151-5 (HC) ISBN 978-3-423-43395-2 (eBook) 24,99€ (HC) 19,99€ (eBook)

Hier kommt ihr zum Buch

Nava ist 39, als sie ihre Karriere als Innenarchitektin aufgibt, um als Kassiererin in einem Supermarkt zu arbeiten und sich in einem Seniorenwohnheim einzumieten. Ist sie verrückt? Nein. Nava hat ihren Mann und ihren kleinen Sohn durch einen Unfall verloren. Und mit aller Kraft, die ihr geblieben ist, will sie sich jeder Zukunft verweigern. Doch so sehr sie sich verschließt, sie zieht Menschen magisch an: Ein krisengebeutelter Kollege schüttet ihr sein Herz aus, die Alten, ihre neuen Nachbarn, wollen ihre Freundschaft, und da sind Männer, die sie verehren und schließlich – zu ihrer Überraschung – ihre Begierde wieder wecken. Den Schlüssel zu ihrer Seele aber hat Hanan, ihr Bruder, der Tischler, der auf ungewöhnliche Weise alles daransetzt, sie zurückzuholen in den Fluss des Lebens.


Dieser Roman behandelt eine eher traurige Thematik. Allein der Klappentext hat beim Lesen für einen Kloß in meinem Hals gesorgt. Die Vorstellung die Liebe seines Lebens und das eigene Kind plötzlich für immer zu verlieren, erscheint mir ganz furchtbar und unvorstellbar. Doch genau das ist Nava, der Protagonistin passiert. Das Schicksal hat ihr den Ehemann und Sohn genommen. Durch einen einzigen Unfall ist ihr komplettes Leben aus den Fugen geraten und hat es mit einem Schlag zerstört. Verständlicherweise zieht sie sich vollkommen zurück und vergräbt sich in einem Loch aus Selbstmitleid, um sich ganz der Trauer hinzugeben. Ihr Bruder allerdings will ihr mit allen Mitteln den Weg zurück ins Leben weisen und diesem wieder einen Sinn geben. Mehr möchte ich euch dazu nicht erzählen, ihr solltet diese Geschichte selber lesen und euch mit der Gefühlswelt von Nava auseinandersetzen.

Der Schreibstil der Autorin ist ganz wunderbar zu lesen. Er ist sehr „warm und sanft“, aber dennoch mit einer angenehmen Stärke für die Geschichte versehen.

Dieses Buch lehrt uns auf eine angenehme Art eine Moral. Wenn das Leben noch so hart zuschlägt, es alles wichtige aus unserem Leben stiehlt, so dürfen wir eines nicht aus den Augen verlieren. Unsere Zuversicht für das Leben. Denn es geht weiter, trotz Schicksalsschlägen. Man muss das beste daraus machen. Denn sonst verliert man auch das eigene.

Zuversicht von Mira Magén ist ein sehr faszinierender Roman. Er erzählt eine gefühlvolle Gänsehaut-Geschichte, die jedem von uns passieren kann und vermittelt einen Weg, selbst in schweren Situationen niemals das Wichtige im Leben aus den Augen zu lassen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s