Rezensionen

Kurzrezension: Die Stunde der Schuld

Die Stunde der Schuld

Sie änderte ihren Namen, sie änderte ihr Leben – aber jemand will sie nicht gehen lassen…
Naomi Carson war elf, als sie ihrem Vater eines Nachts in den Wald folgte. Sie vermutete dort ihr Geburtstagsgeschenk, ein neues Fahrrad. Stattdessen machte sie eine grausige Entdeckung, die ihre Welt zerbrechen ließ – denn ihr Vater war nicht der Mann, für den ihn alle hielten. Trotz allem wuchs Naomi zu einer starken jungen Frau heran und bereiste als erfolgreiche Fotografin die Welt. Nun hat sie beschlossen, ihr unstetes Leben aufzugeben und endlich sesshaft zu werden. Sie verliebt sich in ein altes Haus an der Küste – und in den attraktiven Xander Keaton, doch als im Wald bei ihrem Haus eine Frauenleiche auftaucht, scheint der Albtraum von Neuem zu beginnen…

„Sie hätte nicht sagen können, was sie geweckt hatte, und ganz gleich, wie oft sie die Nacht in Gedanken wieder durchlebte, ganz gleich, wohin der Albtraum sie jedes Mal jagte, sie kam nie dahinter.
Der Sommer verwandelte die Luft in nassen, brodelnden Eintopf: einen Eintopf, der nach Schweiß und aufgeweichtem Grünzeug roch. Der summende Ventilator auf ihrer  Kommode rührte lediglich darin herum, trotzdem war es, als schliefe man in dem Dampf, der aus dem Topf stieg. “ – [Satz eins bis drei aus Die Stunde der Schuld]

Bereits für die ersten Seiten habe ich zwei Wörter: Spannung pur!
Wie ja mittlerweile bekannt sein dürfte, bin ich ein absoluter Fan von Nora Roberts! Sowohl ihre „Kitschromane“, ihre Bücher mit Romance und Thrill und die Krimis unter ihrem Pseudonym J.D. Robb haben schon eine ganze Weile einen festen Platz bei mir. Sowohl in meinem Herzen, als auch in meinem Bücherregal.
Bisher konnte mich jedes ihrer Bücher begeistern. So nun auch Die Stunde der Schuld.

Wie schon geschrieben, explodieren die ersten Seiten nur so vor lauter Thrill und Spannung. Sie sind ein Hinweis darauf, was uns bzw. unsere Protagonistin Naomi im Laufe der Geschichte noch so erwartet.
Die folgenden, mit der ganzen Handlung verstrickten romantischen Elemente wurden von Nora Roberts mal wieder absolut fantastisch gewählt. Sie sind in keinster Weise kitschig, oder too much, sondern in jeder Situation bestens dargestellt.
Es ist einfach eine Kunst, wie sie kaum ein anderer Autor beherrscht, Thrill und Romantik so perfekt zu kombinieren, dass jeder Leser auf seine Kosten kommt, egal welches von beiden Genres er bevorzugt.
Roberts Schreibstil ist einfach fantastisch! Er ist locker, ausführlich aber nicht zu detailliert, mitreisend und sehr wortgewandt.

Auch die Charaktere haben mir außerordentlich gut gefallen.
Ganz besonders unsere Protagonistin Naomi. Die junge Frau hat bereits sehr früh Dinge erlebt und gesehen, die einem Kind in diesem Alter nicht begegnen sollten. Sie wächst aber dennoch zu einer starken Persönlichkeit heran und überzeugt mich mit ihrer Authentizität und Vielschichtigkeit.
Aber auch Xander hat sich in mein Herz geschlichen. Er ist sehr ausdrucksstark und absolut liebenswürdig.
Beide Charaktere sind einfach fantastisch und unglaublich gut gelungen.


Die Stunde der Schuld hat mich wie erwartet absolut geflasht und in seinen Bann gezogen. Die Story sprüht nur so vor Spannung, mit der perfekten Mischung aus Romantik und tollen Thrillerelementen.
Nora Roberts bietet grandiose, perfekt ausgearbeitete Charaktere und brilliert mit einem phänomenalen Abschluss der Geschichte.
Die Stunde der Schuld ist ein weiteres riesen Highlight in meinem Nora Roberts-Fundus und nur zu empfehlen!

Design ohne Titel (4)
Ein riesengroßer Dank geht an die Verlagsgruppe Random House für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares!!!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s