… Rezension …

RoundPhoto_Mar022017_152903.jpg
#Rezension

„Schatten über den Weiden“ – Nora Roberts

Inhalt:
Ein Brief von ihrer totgeglaubten Mutter führt Kelsey nach Virginia. Jahrelang saß Naomi für einen ungeklärten Mord im Gefängnis. Auf dem Gestüt lernen sich die beiden Frauen langsam kennen, und Kelsey entdeckt ihre Leidenschaft für Pferde. Dabei kommt sie auch dem attraktiven Gabe Slater vom Nachbarhof näher. Doch das idyllische Landleben trügt. Als Kelsey versucht, das Geheimnis ihrer Mutter zu entschlüsseln, beginnen sich die Geschehnisse von damals auf mysteriöse Weise zu wiederholen.

Rezension:
Bei dieser Ausgabe handelt es sich um die ungekürzte Neuauflage. Die originale Fassung ist bereits vor mehreren Jahren in deutscher Sprache erschienen.
Wie man es von Nora Roberts eben gewohnt ist, findet man sehr schnell in die Geschichte rein. Es erwartet einen auch kein unnötiges Geschwafel, sondern man erfährt sofort, was Sache ist.
Schon zu Beginn, erhält Kelsey Post von ihrer totgeglaubten Mutter. Sie macht sich direkt auf den Weg zu ihr nach Virginia. Dort trifft sie auch auf Gabe, dem sie viel näher kommt, als sie dachte. Später dann, als Kelsey Nachforschungen über die Geheimnisse ihrer Mutter anstellt, häufen sich die Probleme und die Ereignisse überschlagen sich.
Der Schreibsil ist – wie sollte es anders sein – wieder mal wunderbar flüssig geschrieben.
Auch die Charaktere haben mir unglaublich gut gefallen. Sie sind schön ausgearbeitet und toll beschrieben.
Trotz allem, störten mich die Szenen, die zu detailliert und langatmig erzählt wurden. Ich denke, dass die gekürzte Fassung durchaus gereicht hätte. Es gab einfach zu viele Momente, die für den Verlauf der Geschichte nicht relevant waren.

Fazit:
„Schatten über den Weiden“ ist ein typischer Nora Roberts Roman. Spannend und auch romantisch. Trotz der unnötigen Längen, hat mir die Geschichte sehr gut gefallen.

Hier kommt ihr direkt zum Buch:
https://www.randomhouse.de/Taschenbuch/Schatten-ueber-den-Weiden/Nora-Roberts/Diana/e506973.rhd

#schattenüberdenweiden #noraroberts #dianaverlag #jdrobb #buchblögchen #miteinanderstattgegeneinander

& einen Dank an den Diana Verlag zur Bereitstellung des Rezensionsexemplares!weiser-hintergrund_20170109221821878

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s