„Winterglücksmomente“ – Karen Swan

IMAG1723_1_1.jpg
❄🎄⛄» REZENSION « ⛄🎄❄

„Winterglücksmomente“ von Karen Swan

Inhaltsangabe:
Weihnachtszeit in London: Funkelnde Lichter, tanzende Schneeflocken und köstliche Düfte – für viele ist es die schönste Zeit des Jahres. Für Nettie Watson aber ist es die schmerzliche Erinnerung an das glückliche Leben, das sie einmal hatte. Ablenkung verspricht ihr Job bei einer Charity-Veranstaltung. Doch der Abend endet peinlich: Mit einer Panne zieht Nettie alle Blicke auf sich und landet sogar im Internet. Und plötzlich steht ihr Leben kopf – selbst der US-Star Jamie Westlake wird auf sie aufmerksam. Nettie blockt jede Annäherung ab, zu groß ist ihre Angst vor Nähe – doch sie hat ihre Rechnung ohne die Liebe gemacht…
Rezension:
Vor einigen Tagen hatte ich Lust auf eine richtig schöne Winter-/Weihnachtsstory und dabei bin ich auf dieses tolle Buch gestoßen, welches mich direkt mit seinem wunderschönen Cover angesprochen hat. Es verleiht einfach dieses magische Gefühl, einer weißen Weihnacht.
Wenn man vom reinen Klappentext des Buches ausgeht, erwartet man eine typische Liebesgeschichte. Mit dieser wird der Leser auch versorgt, keine Frage (später mehr), aber sie steht nicht unbedingt im absoluten Fokus der Handlung. Die Autorin schneidet im Buch auch ein (Tabu-)Thema an, mit welchem sich die Männer mehr beschäftigen sollten. Hodenkrebs. Viele Männer nehmen dieses Thema auf die leichte Schulter. Eine unterschätzte Gefahr. Vorsorge ist ein wichtiges Thema. Unsere Protagonistin Nettie wird durch einen – lustigen – Unfall zu einem Internetstar und sammelt durch eine mehrtägige und aufsehenerregende Charity-Aktion eine unglaubliche Summe an Spendengeldern zugunsten der Krebsforschung. Sie schafft es, dass die Quote der Vorsorgeuntersuchungen für Hodenkrebs um ein vielfaches ansteigt. Dieser Part im Buch, lässt einen darüber nachdenken, wie einfach es doch ist – mit einem einfachen Arztbesuch – seine Chance auf ein gesundes Leben zu erhöhen.
Kommen wir zum Schreibstil der Autorin. Karen Swan arbeitet mit einem so schönen und schlichten Schreibsil. Sie hält sich nicht an unnötigen Kleinigkeiten auf, sondern konzentriert sich auf das Wesentliche, was den Leser auch wirklich interessiert.
In der Story wird auch nicht an der Romantik gespart. Über die Seiten hinweg, entwickelt sich eine große Liebe, die zwischenzeitlich von einigen – ich nenn es mal „Zwischenfälle“ – angeknackst wird, aber so stark ist, dass sie sich – stärker denn je – wieder fest verankert.
Fazit:
Mit Karen Swan habe ich eine Autorin gefunden, von der ich mit Sicherheit noch einiges mehr lesen möchte.
„Winterglücksmomente“ ist ein unglaublich schöner Roman, mit dem man für wenige Stunden und mit einer leckeren Tasse heißer Schokolade seine Umgebung vergisst und in eine tolle, romantische „Winter-/Weihnachts-/Liebesgeschichte abtauchen kann.

👉 https://m.facebook.com/Buchbloegchen

👉 https://www.instagram.com/buchbloegchen

Advertisements

2 Gedanken zu “„Winterglücksmomente“ – Karen Swan

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s