Rezensionen

„Tief wie das Meer“ – Josie Charles

fb_img_1475158083078
🌊🌴» REZENSION « 🌴🌊

„Tief wie das Meer“ von Josie Charles

 

Inhaltsangabe:
Nach einem Jahr Fernbeziehung zieht die junge Emily zu ihrem erfolgreichen Freund Austin nach San Clemente, Kalifornien. Dort scheint Austin das gemeinsame Leben schon perfekt durchgeplant zu haben, am liebsten möchte er möglichst schnell mit Emily eine Familie gründen. Aus Liebe beschließt sie, sich erst einmal auf seine Vorstellung vom Glück einzulassen. Doch dann lernt sie den erfolgreichen Surfer Jesse kennen: Wild, selbstbewusst und unheimlich gutaussehend verdreht er ihr auf der Stelle den Kopf, auch wenn er sich schnell als ein ziemlicher Mistkerl entpuppt. Dennoch ist Emily rettungslos in seinen Bann geraten und steht nun vor der Entscheidung ihres Lebens: Bleibt sie am sicheren Ufer oder lässt sie sich von den Wellen mit in ein neues Leben reißen …?

 

Rezension:
Erst einmal verleitet einen das Cover direkt zum ultimativen Urlaubsfeeling. Sommer, Sonne, Strand… Was will man mehr?
Unsere Protagonistin Emily wirkt auf mich sehr herzlich und wie jemand, den man einfach gern haben muss. Zwischendurch hatte sie auch mal den ein oder anderen bissigen Spruch auf Lager, was für einige witzige Momente beim Lesen geführt hat.
Aber auch unser Protagonist Jesse hat einen sehr ausgeprägten Charakter. Er ist arrogant, unglaublich selbstverliebt und prallt mit seinen Bettgeschichten. Doch in manchen Momenten, konnte man seine weiche und sanfte Seite kennenlernen, welche einem zeigt, dass er nicht immer der riesen Macho ist, als der er sich nun mal gibt.
Der schlichte, aber tolle Schreibstil der Autorin führte dazu, dass ich stets ein klares Bild der Geschichte vor mir hatte.
Man konnte förmlich das Prickeln und die Anziehungskraft zwischen unseren beiden Protagonisten spüren.
Auch die Beschreibung der Handlungsorte hat mich mehr als überzeugt. Ich hatte quasi ständig das Rauschen des Meeres in den Ohren und konnte das salzige Meerwasser im Mund schmecken.

 

Fazit:
„Tief wie das Meer“ ist der erste Teil der neuen Orange-County-Reihe.
Es ist ein in sich abgeschlossener Roman, der aber auch problemlos unabhängig von den anderen folgenden Teilen lesbar ist.
Es ist eine herrliche Sommerlektüre, die einen für den Moment komplett in den Bann zieht.
Bitte, bitte liebe Josie Charles! Erzähl die Geschichte von Emily und Jesse weiter!!

 

👉 https://buchbloegchen1.wordpress.com

👉 https://www.instagram.com/buchbloegchen/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s