… my lovely planner …

RoundPhoto_Feb232017_184434.jpg
Heute hat mich dieser wunderschöne „my lovely planner“ erreicht.

Die liebe Beata Anna Achatz hat ihn mir glücklicherweise *freu* zur Verfügung gestellt.
Ich darf ihn jetzt die nächsten Monate testen und gucken, wie er mir so gefällt 😊

Der erste Eindruck ist schon mal mehr als positiv! Der Planer beinhaltet nicht nur praktische Monats- und Wochenübersichten, sondern auch viele kleine Extras, wie zum Beispiel eine Übersicht für die eigenen Finanzen, To-Do Listen, eine kleine Karte für schöne Reiseziele und Platz für die eigenen Ideen, Gedanken und Ziele.
Er bietet wirklich alles, was man so braucht.
Auch ein Wasser- bzw. Trinktracker ist integriert. Etwas was ich wirklich brauche. Ich trinke leider viel zu wenig…

Der Planer würde sich übrigens auch super gut als Blogplaner eignen, wie ich finde.
Es ist alles vorhanden, was man dazu braucht.
Übrigens auch tolle Tabellen für Challenges.

Im Moment sind leider so weit ich weiß, alle verfügbaren Planer ausverkauft, aber wenn ihr vielleicht für das nächste Jahr solch ein hübsches Schätzchen haben möchtet, gehts hier zur Seite und zum Shop:
http://www.my-lovely-planner.com

Nochmal einen großen Dank, liebe Beata!! ❤😊

Und denkt dran, bis zum 05.03. könnt ihr noch an meinem Gewinnspiel teilnehmen, bei dem ihr „Der Totschläger“ von Chris Carter gewinnen könnt 😉
Rege Teilnahme zutiefst erwünscht!

Hier kommt ihr zum Beitrag auf dem Blog:

#mylovelyplanner #planner #planer #kalender
#miteinanderstattgegeneinanderweiser-hintergrund_20170109221821878

… Gewinnspiel …

RoundPhoto_Feb202017_140353.jpg
❤ +++ GEWINNSPIEL +++ ❤

Was könnt ihr gewinnen?
Den Thriller „Der Totschläger“ von Chris Carter (ME)

Worum geht’s im Buch?
➡ Detective Robert Hunter bekommt einen mysteriösen Anruf…
Der Unbekannte am Telefon fordert ihn auf, eine Website zu öffnen. Dort sieht er ein Video, auf dem ein Mensch gefoltert und ermordet wird … Noch ehe Hunter und Kollege Garcia mit den Ermittlungen starten, erhält Hunter wieder einen Anruf: Ein weiteres Video im Internet, noch ein brutaler Mord vor laufender Kamera. Und der Täter zwingt die Ermittler, eine Rolle in seinem kranken „Spiel“ zu übernehmen …

Wie könnt ihr teilnehmen?
➡ Ich würde mich sehr, sehr freuen, wenn ihr meinem Blog folgen würdet.
➡ Lasst mir einen lieben Kommentar (im Originalbeitrag) da.
Ihr könnt mir ja auch verraten, warum ausgerechnet ihr gewinnen solltet.
➡ Ein weiteres Los gibt es, wenn ihr Freunde markiert, das Gewinnspiel teilt und/oder zusätzlich auch auf Facebook oder Instagram teilnehmt.

Das Gewinnspiel endet Sonntag, den 05.03.17!

Und zuletzt:
> Der Gewinner wird ausgelost.
> Teilnahme nur möglich
innerhalb Deutschlands.
> Die Adresse des Gewinners wird nur zur Überbringung des Gewinns benutzt und direkt im Anschluss gelöscht.
> Facebook hat nichts mit dem Gewinnspiel zu tun.
> Kein Ersatz bei Verlust auf dem
Versandweg.
> Auszahlung des Gewinns nicht möglich.

#dertotschläger #chriscarter #ullstein #thriller #gewinnspiel #buchblögchen
#miteinanderstattgegeneinanderweiser-hintergrund_20170109221821878

… Tee & Lese-Zeit …

RoundPhoto_Feb192017_135822.jpg
Bei uns ist es heute recht kalt.
Deshalb geht es jetzt mit einem leckeren heißen Tee und meinem #currentlyreading ab auf die Couch 😊

„Mein Herz und deine Krone“ gefällt mir wirklich sehr gut bisher ❤

Was macht/lest ihr gerade so?

Hier kommt ihr direkt zum Buch:
https://www.randomhouse.de/Taschenbuch/Mein-Herz-und-deine-Krone/Heather-Cocks/Blanvalet-Taschenbuch/e493390.rhd
#meinherzunddeinekrone #heathercocks #jessicamorgan #blanvalet #randomhouse #miteinanderstattgegeneinanderweiser-hintergrund_20170109221821878

… Filofax-Liebe …

RoundPhoto_Feb182017_174530.jpg
Darf ich euch ganz kurz jemanden vorstellen?

Mein neuer Filofax – ich liebe ihn jetzt schon abgöttisch 😍😃

Ich liebe Pastellfarben. Fehlen nur noch Washis in pastelligen Tönen.

Hach, ich bin hin und weg 💚

PS: Habe ich schon erwähnt, dass ich total verliebt bin?! 😍😃

Hier kommt ihr – wenn ihr jetzt genauso verliebt seid wie ich – direkt zum Planer:
http://www.filofax.de/domino-soft-organiser-1.html#year=2017&color=Duck%2520Egg

#filofax #filofaxing #domino #dominosoft #duckegg #plannerlove #planerliebe #plannergirl #planermädchen #miteinanderstattgegeneinanderweiser-hintergrund_20170109221821878

… Rezension …

RoundPhoto_Feb182017_121143.jpg
Einen schönen Samstag wünsche ich euch! 💙

Heute habe ich eine neue Rezension von einem ganz, ganz tollen Buch dabei!
Das Exemplar wurde mir freundlicherweise vom Suhrkamp/Insel Verlag zur Verfügung gestellt. Nochmal einen großen Dank dafür!

#Rezension

„Das Geheimnis jener Tage“ – Zoë Miller

Inhalt:
Carrie Cassidy liegt die Welt zu Füßen: Sie ist Anfang dreißig, arbeitet für eine angesehene irische Modefirma und lebt in einem begehrten Stadtteil Dublins. Doch seit dem tragischen Tod ihrer Eltern fühlt sie sich wie betäubt. Weder auf ihren Beruf noch auf die Liebe kann sie sich wirklich einlassen. Ihre Welt steht still.
Als Carrie durch Zufall auf eine rätselhafte Geschichte aus der Vergangenheit ihrer Mutter Sylvie stößt, beschließt sie, der Sache auf den Grund zu gehen. Was ist damals im Sommer 1980 wirklich passiert? Carrie beginnt, den Nachlass ihrer Eltern zu sichten, und kehrt zurück an die Orte, die sie seit deren Tod gemieden hat: in ihr Elternhaus in Dublin und nach Willow Hill, das Familienanwesen in Cork im Süden Irlands. Doch statt Antworten zu finden, tun sich immer mehr Ungereimtheiten auf. Und welche Rolle spielen Beth, Sylvies beste Freundin, und ein im Sterben liegender Mann, der behauptet, Sylvie gekannt zu haben? Schnell wird klar, dass Carrie an ein Geheimnis zu rühren scheint, das jemand um jeden Preis verborgen wissen will. Für sie ist es jetzt an der Zeit, sich ihren Dämonen zu stellen und Vertrauen zu fassen – und Hilfe ausgerechnet von dem Mann anzunehmen, den sie zurückgewiesen hat.

Rezension:
Das Cover strahlt direkt diese typische Optik irischer Landschaften aus, was ich total toll finde.
Die junge Cassie gibt sich die Schuld am Tode ihrer Eltern und zieht sich von allem und jedem zurück was sie liebt. Erst, als sie von der Frau eines blinden Pianisten kontaktiert wird, hat sie einen Grund, aus ihrem Schneckenhaus zu kriechen. Sie erfährt so einige Dinge über ihre Mutter, die sie so nicht einfach hinnehmen will und stellt schließlich auf eigene Faust Nachforschungen an. Doch es gibt jemanden, der unbedingt verhindern will, dass irgendwelche Infos an die Öffentlichkeit gelangen.
Cassie, Anfang dreißig, ist eine tolle Persönlichkeit. Auch wenn ich am Anfang eine gespaltene Meinung von ihr hatte, habe ich sie im Laufe der Geschichte immer mehr ins Herz geschlossen. Auch die anderen Charaktere sind meines Erachtens perfekt ausgearbeitet und unheimlich sympathisch.
Durch die Erzählungen im Jahr 1980, erlebt man die dortigen Geschehnisse hautnah mit und erfährt so viele spannende Infos quasi aus erster Hand.
Durch die Aufdeckung weiterer Puzzleteile durch Cassie, wird diese ganze mysteriöse Geschichte von damals, nach und nach zu einem Ganzen und manche Dinge werden klarer.
Die Autorin hat einen wirklich wahnsinnig fesselnden Schreibstil, der einen nicht mehr loslässt. Er ist emotional und weißt eine stets konstante Spannung auf.
Die tollen, sehr detaillierten Landschaftsbeschreibung sorgen für eine mystische, dunkle Atmosphäre mit Gänsehautgarantie.

Fazit:
„Das Geheimnis jener Tage“ verspricht viel mehr, als der Klappentext vermuten lässt. Alle diese oben genannten Faktoren machen dieses Buch zu einem wahrlich gelungenen Roman, der doch auch etwas an einen Krimi erinnert. Die Geschichte hat mich absolut gefesselt und bekommt eine ganz klare Leseempfehlung!

Hier kommt ihr direkt zum Buch:
http://www.suhrkamp.de/buecher/das_geheimnis_jener_tage-zoe_miller_36196.html

#dasgeheimnisjenertage #zoëmiller #suhrkamp #suhrkampverlag #inselverlag #miteinanderstattgegeneinanderweiser-hintergrund_20170109221821878

… It’s Royal-Time …

RoundPhoto_Feb172017_140741.jpg
#neuzugang

Auf diesen Schatz habe ich seit Monaten gewartet!
Ich hatte das hübsche Ding mal irgendwo in den Tiefen des Internets gesehen und mich direkt verliebt.
Mit Schrecken musste ich dann feststellen, dass es erst im Februar diesen Jahres erscheint.

Aber jetzt ist es endlich soweit!! Ich habe es!! 😍

Die Story klingt einfach zu interessant und ich freue mich schon so doll darauf ❤

Auch was für euch?

>> Plötzlich Prinzessin – oder doch nicht?
Eigentlich wollte Rebecca Porter, genannt Bex, sich in Oxford ganz auf die Uni konzentrieren. Doch als sie in das gleiche exklusive Wohnheim wie Prinz Nicholas, zukünftiger König von England, einquartiert wird, kommt alles anders. Trotz seiner allgegenwärtigen Bodyguards und überbesorgter Freunde kommen Bex und Nicholas sich näher – und Bex wird in eine Welt geworfen, die ihr völlig fremd ist, sowohl die guten Seiten (tolle Urlaube, Dinner im Palast) als auch die schlechten (Klatschpresse, nervige Familie). Und am Abend vor der Hochzeit des Jahrhunderts muss Bex sich fragen, ob sie für ihre große Liebe Nicholas wirklich ihr ganzes Leben aufgeben kann…

Hier kommt ihr direkt zum Buch:
https://www.randomhouse.de/Taschenbuch/Mein-Herz-und-deine-Krone/Heather-Cocks/Blanvalet-Taschenbuch/e493390.rhd

#meinherzunddeinekrone #heathercocks #jessicamorgan #blanvalet #randomhouse #miteinanderstattgegeneinanderweiser-hintergrund_20170109221821878

… Wir fliegen, wenn wir fallen“ – Ava Reed …

RoundPhoto_Feb172017_103634.jpg
#Rezension

„Wir fliegen, wenn wir fallen“ – Ava Reed

Inhalt:
Eine Nacht unter den Sternen schlafen. Einen Spaziergang im Regenwald machen. Die Nordlichter beobachten… So beginnt eine Liste mit zehn Wünschen, die Phil nach seinem Tod hinterlässt, gewidmet seinem Enkel Noel und der siebzehnjährigen Yara. Phils letztem Willen zufolge sollen sich die beiden an seiner statt die Wünsche erfüllen. Gemeinsam. Yara und Noel, die sich vom ersten Moment an nicht ausstehen können, willigen nur Phil zuliebe ein. Doch ohne es zu wissen, begeben sich die beiden auf eine Reise, die nicht nur ihr Leben grundlegend verändern wird, sondern an deren Ende beiden klar ist: Das Glück, das Leben und die Liebe fangen gerade erst an.

Rezension:
Erst einmal muss ich sagen (ich kann es mir einfach nicht verkneifen), dass das Cover ein absoluter Eyecatcher ist! Es ist wirklich eines der schönsten Cover, welche ich seit langem gesehen habe. Und es passt so unglaublich gut zur Geschichte!
Yara und Noel verbindet die Liebe (ich denke, so kann man es sagen, obwohl Noel es zu Beginn vielleicht nicht unbedingt zugeben möchte) zu Phil. Phil – Noels Großvater und Yaras guter Freund, den sie immer mit guten Büchern fasziniert, hinterlässt beiden nach seinem Tod eine Liste mit Wünschen. Wünsche, die er gerne selber erfüllt hätte. Nun liegt es an Yara und Noel, diese Wünsche, wie zum Beispiel einen Wolf zu streicheln, eine Gondelfahrt in Venedig, oder der Besuch der grandiosen Bibliothek in Dublin (die Wünsche stehen jetzt übrigens auch auf meiner To-Do Liste, liebe Ava) gemeinsam zu erleben. Für Phil.
Bereits die erste Seite macht absolut süchtig.
Dadurch, dass die Erlebnisse aus der Sicht von Yara und Noel in abwechselnden Kapiteln erzählt werden, bekommt man ein total gutes Bild davon, wie die beiden eigentlich genau ticken und wie es in ihrer Gefühlswelt so aussieht.
In gefühlt jedem zweiten Kapitel habe ich geheult. Ich konnte die Emotionen, die Liebe und den Schmerz richtig spüren. Ich habe mitgelitten und mich an den Dingen erfreut, die sie glücklich gemacht haben.
Mehr als oft, konnte ich mir ein Lachen nicht mehr verkneifen. Die Story wurde an den richtigen Stellen mit gelungenen Gags perfekt aufgelockert.
Auch die Darstellungen der verschiedenen Handlungsorte fand ich mehr als gelungen. Ich hatte stets das Gefühl, als wäre ich mittendrin.
Kurz gesagt: Ich bin förmlich durch die Seiten geflogen, einfach weil die Geschichte so wunderbar geschrieben ist.

Fazit:
„Wir fliegen, wenn wir fallen“ ist nicht einfach nur eine Liebesgeschichte (für Jugendliche. Es ist etwas viel besondereres.
Ich darf an dieser Stelle eine liebe Mit-Bloggerin zitieren: „Ich habe die Leseprobe gelesen und bin hin und weg! […] Die Probe hat mich echt begeistert und schon ein paar Tränchen in die Augen getrieben… Sehr berührend und ganz toll, schon auf so wenigen Seiten!“
Ich denke, dass sagt schon so einiges, oder?
Bitte, lest diese Geschichte! Sie ist fantastisch!

Danke liebe Ava, dass ich dein hübsches Büchlein bereits vorab lesen durfte! ❤
Und danke lieber Ueberreuter Verlag für die Zusendung! ❤

Hier kommt ihr direkt zum Buch:
http://www.ueberreuter.de/shop/9783764170721-wir-fliegen-wenn-wir-fallen/

#wirfliegenwennwirfallen #avareed #ueberreuter #buchbloegchen #wordpress #instagram #buchblogger #instablogger #miteinanderstattgegeneinanderweiser-hintergrund_20170109221821878